EcoVentureCamps

Naturerlebnisreisen nach Andalusien, Klettercamps und Yogareisen, Outdooraktivitäten, Wildnisreiten, Workshops zu Ökolandbau und Survival Training

Team

JACOB – Koordination & Campleitung

Es sind nicht nur das Abenteuer und die Fremde die ihn faszinieren, auch die Bewegung in der Natur und die Herausforderungen die Wildnis zu meistern bereiten ihm viel Freude.  Das Zusammensein mit jungen Menschen voller Energie und Ideen aber auch Neues zu lernen, sich auf Augenhöhe zu bewegen und vor allem Spaß zu haben sind Teil seiner Arbeit als Umweltbildner und Exkursionsleiter. Dazu nutzt Jacob jede Gelegenheit den Schreibtisch zu verlassen, um die natürliche Schönheit unserer Welt zu erkunden. Er betreut zudem Freiwillige in Berlin und Hessen im FÖJ und leitet Länder-Exkursionen für Studenten nach Afrika und Südamerika. Wer ein Abenteuer sucht ist bei ihm genau an der richtigen Stelle!

CHRIS – Klettercoach & Campleitung

Chris ist Geograph und (werdender) Pädagoge. Nach einigen Projekten und Reisen in der Welt, kommt er doch auch am liebsten immer wieder nach Andalusien und verbindet auf der Farm seine Leidenschaften: Gärtnern, bauen, klettern, wandern, kochen, gemütlich sein und die Natur genießen. Und natürlich mit spannenden Menschen Zeit verbringen. Er freut sich, mit euch kleine bis große Abenteuer auf der Farm zu erleben und kann es kaum erwarten, wieder in den wilden Bergen um Ronda zu sein.

RAICA – Klettercoach & Campbetreuung

Raica ist eine aufgeschlossene, lustige Person voller Energie. Sie lebt das organisierte Chaos, ist heute hier, morgen dort. Studiert derzeit Phytotechnologie an der BHT in Berlin – mehr aus Interesse als für den Bachelor. Was sie bewegt: Reisen, Musik, Fotografie und Film. Was sie aufregt: Egozentrismus und der Berliner Verkehr. Sie hilft immer und gern, je nachdem wo sie gebraucht wird. Sie unterstützt die Camps bei allen Aktivitäten. Klettern und Yoga helfen ihr, mehr bei sich selbst zu sein. Die EcoVentureCamps sind für sie ein Ort der Gelassenheit, der all diese Interessen verbindet. Wenn sie nicht gerade einen Fels erklimmt, dann macht sie Yoga, wandert oder hilft in Theo’s Permakulturgarten. Sie freut sich auf Andalusien und eine tolle Zeit mit Euch!

MONIKA – Yogalehrerin & Campbetreuung

Monika ist stolze Mutter von 4 Kindern und gern auf Reisen in die Natur – immer auf der Suche nach alternativen Lebensweisen.  Alle ihre Kinder haben an verschiedenen Stränden dieser Welt barfuß laufen gelernt. Reisen in die Natur bringen sie immer wieder ein Stück weit zurück zu ihrer eigenen Natur, sagt sie. Wie die alten Yogis findet sie daher oft die Inspiration im Wald… Mit Yoga kam sie schon als Kind in Kontakt und seit nunmehr 4Jahren unterrichtet sie HathaYoga (mit viel Inspiration durch JivamuktiYoga) in einer Naturheilpraxis in Berlin.

JAN – Yogalehrer & Campbetreuung

Yoga hat Jan bereits mit dem Abitur begleitet und war immer ein Ausgleich, ein Pool zum Energie tanken und nach einiger Zeit auch ein Wegweiser für ihn. Nach seinem Studium an der deutschen Sporthochschule Köln und gemeinsam mit seiner Selbständigen Arbeit als Mentalcoach, hat er sich mit der Yogalehrer Ausbildung und der Eröffnung seines eigenen Yogastudios in Vellmar einen Traum verwirklicht. Yoga ist für ihn vor allem ein Raum für Bewegung, dynamisch fordernd genauso wie achtsam und sanft. Ein Raum für tiefes Reinspüren und Meditation. Da er sich neben Yoga aber auch mit anderen kreativen Bewegungsformen wie Breakdance, Capoeira und AcroYoga beschäftigt, finden auch solche Elemente Platz in seinen Kursen. Sein Motto: More movement of the body. More stillness of the mind.

CLAIRE – Reitlehrerin

Claire ist professionelle Reittrainerin, Tierschützerin, 3-fache Mutter und Kaffeeliebhaberin. Sie lebt mit Ihren beiden Söhnen Ape und Jakomo und ihrer Tochter Stella auf dem Farmgelände und kümmert sich liebevoll um die Pferde. Die Pferde leben zwar frei auf dem Gelände, jedoch schließt das nicht kleine Behandlungen von Verletzungen, Huf-Pflege, Zusatzfutter und Reittraining aus. Clare arbeitet seit vielen Jahren mit Freiwilligen und unterstützt das Camp-Team in allen Pferde-Aktivitäten. Gemeinsam mit ihr haben wir die EcoVentureCamps ins Leben gerufen.

WIEBKE – Spanischlehrerin

Wiebke ist die Pädagogin in unserem Team. Sie arbeitet derzeit als Referendarin an der Bertholt-Brecht-Oberschule Berlin und fühlt sich als Spanisch –und Geographielehrerin sowohl in Spanien als auch in der Natur zuhause. Wiebke ist eine sehr große Tierliebhaberin und kann sich für Pferd, Hund, Katze, Maus und Huhn keinen besseren Lebensraum vorstellen als die Farm von Theo. Das Camp in Andalusien ist, wie sie selber sagt: „einer der perfektesten Orte“, den sie kennengelernt hat. Sie findet es großartig einfach mal abzuschalten und die Schönheit, die Einfachheit und die Freiheit, fernab vom Großstadtstress zu genießen. Sie kann es kaum erwarten dort mit euch eine schöne Woche zu verbringen, mit viel Action, Erkunden und Relaxen!!!

LUCAS – Survivor & Abenteurer

Die Liebe zur Natur, die Abenteuerlust und nicht zuletzt seine Vorliebe für Wild-West-Geschichten, zogen Lucas schon früh in die Wildnis und bewegten ihn auch dazu, an mehreren Überlebenstrainings teilzunehmen und sich für mehrere Tage ohne Essen durch die Wälder zu schlagen. Außerdem ist er ehrenamtliches Mitglied beim Roten Kreuz, hat bereits etwas Reiterfahrung und studiert Lehramt. Im Camp wird er sein Wissen und seine Begeisterung aus den Überlebenstrainings an euch weitergeben und sich auch sonst überall einbringen, wo Not am Mann ist.

HENRIKE – Social Media & Öffentlichkeitsarbeit

Fröhlich, abenteuerlustig und immer für neue Herausforderungen bereit – so beschreibt sich die Geographie-Studentin selbst. Vom kleinen Dörfchen ins aufregende Berlin… noch nicht ganz ein Jahr lang ist Henrike in Berlin, aber schon mittendrin im Team der EcoVentureCamps. Als Praktikantin unterstützt sie Jacob im Büro bei der Öffentlichkeitsarbeit, allen Social Media Angelegenheiten und wird sich um die kommende Crowdfunding Kampagne kümmern. Darüber hinaus wird sie auch vor Ort in Andalusien mit Kreativität, Kochkünsten und guter Laune bei Rat und Tat zur Seite stehen.

GESA – Öffentlichkeitsarbeit & Webseite

Das Reisefieber fasste die gebürtige Berlinerin Gesa zum ersten Mal bei einem Work &Travel-Aufenthalt in Australien. Seitdem ist sie eigentlich ständig unterwegs und mittlerweile hat sich das ehemals pummelig-verschüchterten Mädchen zu einer echten Outdoor- und Sportskanone gemausert. Die derzeitige Lehramts-Studentin entdeckte an der Uni ihren grellgrünen Daumen und möchte sich nun mehr in die Richtung Umweltbildung entwickeln. Die Praktikumsstelle bei EcoVentureCamps wollte sie sich daher nicht entgehen lassen und seither unterstützt sie Jacob im Berliner Büro vor allem bei der Öffentlichkeitsarbeit und Webseiten-Gestaltung (er besteht allerdings weiterhin darauf, sich seinen Kaffee selber zu kochen).

LOTTA – Workcamps & Sponsoring

Lotta sorgt dafür, dass wir einem aufregenden Tag in der Wildnis eine erfrischende Dusche nehmen können: Sie organisiert die Workcamps, während denen wir die Campanlagen regelmäßig verbessern. Außerdem unterstützt sie Jacob beim Thema Sponsoring. Der Naturschutz ist ihr eine Herzensangelegenheit: Sie arbeitet für die Stiftung Naturschutz Berlin und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrer Familie an den unberührten Flecken dieser Welt. Raus aus der Stadt, rein in die Freiheit!

THEO – Farmbesitzer

Theo ist unser Gastgeber und Spanien-Spezialist. Seit über 30 Jahren lebt der gebürtige Belgier in Spanien und entwickelt die Farm zu einem Begegnungsort an dem Mensch und Tier mit der Natur in Einklang leben. Keiner weiß mehr über die Region, Leute und Farmgelände als er. Sein immenses Wissen über Ökolandbau, nachhaltiger Lebensstil, Recycling und nachhaltiges Bauen teilt er gern mit Interessierten.

Advertisements